Croco Kunst farbig transparent klein  Bildnerische Erziehung

 be1

BE in der Unterstufe

In der ersten Klasse werden praktische Arbeiten angefertigt, welche sich mit den Gestaltungsmitteln Punkt, Linie, Fläche und Farbe auseinandersetzen. Bis zum Ende der Unterstufe werden den SchülerInnen Grundkenntnisse der Grafik und der Malerei sowie die richtige Darstellung von Proportionen und des Räumlichen vermittelt. Die Anwendung verschiedener Techniken und Materialien wird erprobt. Neue Medien kommen in unterschiedlichen Formen zum Einsatz.

 

 be2

BE in der Oberstufe

 

Die in der Unterstufe erworbenen Kenntnisse werden in der Oberstufe vertieft und erweitert. Wesentliche Schwerpunkte sind Grafik, Malerei, Plastik, Architektur und Design. Die Bildgattungen Stillleben, Landschaft und Porträt werden ebenso wie neue Medien (z.B. Film und Dokumentarfotografie) theoretisch und praktisch behandelt. Zeitgemäße Themen im BE-Unterricht sind Street-, Land- und Body Art sowie geschlechtsspezifische Rollenbilder in Alltag, Kunst und Medien.

 

Das Beherrschen des Fachvokabulars und der Grundkenntnisse der Kunst-geschichte und der zielgerechte Einsatz von Material, Verfahren und Gestaltung wird angestrebt. Im weiteren Sinne wird versucht, Kunst und Kultur als gesellschafts-politisches Phänomen zu erfassen. Die SchülerInnen werden angehalten, sich ein begründetes Urteil über eigene praktische Arbeiten und Kunstwerke zu bilden. Die Schule besitzt eine eigene Kunstgalerie mit wechselnden Ausstellungen, damit wird den SchülerInnen auch die Begegnung mit Originalen ermöglicht.

 

Unser Team

24 huber-nada  Hu

  Prof. Mag. Nada Huber

  Bildnerische Erziehung, Galerieteam, Kustos und

  Fachkoordinatorin BE

34 lendorfer-elke Le  

 

 

 

  Prof. Mag. Elke Lendorfer

  Bildnerische Erziehung, Galerieteam

 

 

40 neubauer-maria  Nb

Mag. Maria Neubauer
Französisch, Italienisch, Bildnerische Erziehung, Galerieteam

53 schiefer-melanie  Sf

  Mag. Melanie Schiefer

  Bildnerische Erziehung, Technisches Werken, Galerieteam, KuK