Wettbewerb KLIMASCHUTZ der drei TU Austria Universitäten

Werde zum Teil der Lösung mit deiner Idee gegen den Klimawandel!

Du möchtest einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und hast dazu eine Idee oder technische Erfindung? Wie zum Beispiel eine neue Möglichkeit Energie nachhaltig zu gewinnen? Oder um die Recycelbarkeit von Produkten zu erhöhen? Deine Innovation reduziert den CO2-Ausstoß im Alltag oder der Industrie? Durch deine Entdeckung wird unser Leben nachhaltiger?

 

Dann schick sie uns! Die TU Austria (der Zusammenschluss der Technischen Universitäten in Graz, Wien und der Montanuniversität Leoben) sucht heuer nach technischen Lösungen gegen den Klimawandel - deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und es winken tolle Preise! Die Bewerbungsfrist geht zu dem Ende zu - schnell noch bis 30. September Ideen einreichen!

Die Ausschreibung richtet sich an Schülerinnen der 9.-13. Schulstufe und es kann alleine, zu zweit oder in der Gruppe daran teilgenommen werden.
Hier gibt es noch mehr Informationen und das Formular zum Hochladen deiner Idee: https://www.tuaustria.ac.at/veranstaltungen/preise/tu-austira-maedchenpreise/tu-austria-maedchenpreis-2021

GO Stainach GO! Großartige Erfolge beim Volleyballcamp in Radstadt!

Mit großer Motivation und vollem Einsatz verbrachten 16 Mädels der Unterstufe ihre letzte Ferienwoche am Volleyballcamp in Radstadt. Eine tolle Woche, geprägt von schönem Wetter, leckerem Essen, lustigem Freizeitprogramm und vor allem anstrengenden, aber effektiven Trainingseinheiten. Alle Mädels waren mit riesiger Freude und Begeisterung dabei und konnten so enorme Fortschritte im Volleyball verzeichnen. Das intensive Training, bis zu 3mal täglich kostete zwar viele Kräfte und auch das eine oder andere „Wehwehchen“, machte sich jedoch bezahlt und so konnte sich das Ergebnis des Abschlussturniers wirklich sehen lassen.

 

Die Mädels der 1. und 2. Klassen waren mit 3 Mannschaften vertreten, wobei sich Sofija Ostojic, Juana Pfützner und Lila Wöhry den grandiosen Sieg im 3:3 Turnier holten. Unsere Schülerliga- Mannschaft (Ida Knauder, Margit Mirtl, Petra Resch, Anna Steinwidder, Anna und Sophia Tippl, Matilda Wohlmuther) zeigte neben langen und bemerkenswerten Ballwechseln starken Teamgeist, mentale Stärke und vollen körperlichen Einsatz, welche durch die lautstarke Unterstützung des persönlichen Fanclubs verstärkt wurden. So erreichte unsere Mannschaft mit 4 von 5 gewonnen Spielen das Finale am Großfeld und musste sich am letzten Abend nur der MS Mäder mit beachtlichen 20 bzw. 21 Punkten geschlagen geben. Ein für uns noch nie dagewesenes ENDSPIEL vor einem riesigen Publikum, mit beindruckendem Einsatz und viel Emotion, das wohl keines der Mädchen so schnell vergessen wird!

 

Ihr könnt stolz auf euch sein 😊

 

  • vbcamp21
  • vbcamp21
  • vbcamp21