Gymnasium und Realgymnasium

In der 1. und 2.Klasse werden die Schüler und Schülerinnen in Stammklassen ohne äußere Differenzierung unterrichtet. In der 3.Klasse treffen sie je nach Interesse die Wahl zwischen Gymnasium und Realgymnasium.

 

Gymnasium mit sprachlichem Schwerpunkt

  • ab der 3.Klasse: Wahl zwischen Latein und Russisch (jeweils 6-jährig)
  • ab der 5.Klasse: Wahl einer zusätzlichen Fremdsprache für Lateinschüler (Französisch oder Italienisch)
  • ab der 5.Klasse: Latein als zusätzliche Fremdsprache für Russischschüler
  • ab der 6.Klasse: Wahl eines Oberstufenprofils (Kreativität und Kultur, Wirtschaft und Recht, Naturwissenschaftliches Labor oder als weitere Fremdsprache Französisch, Italienisch oder Spanisch)

Realgymnasium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt

  • ab der 3.Klasse: Geometrisches Zeichnen und Technisches oder Textiles Werken
  • ab der 3.Klasse: Naturwissenschaftlicher Laborunterricht in Kleingruppen in Biologie, Chemie und Physik
  • ab der 5.Klasse: Wahl einer zusätzlichen Fremdsprache (Latein, Französisch oder Italienisch)
  • ab der 6.Klasse: Wahl eines Oberstufenprofils (Kreativität und Kultur, Wirtschaft und Recht, Naturwissenschaftliches Labor oder als weitere Fremdsprache Französisch, Italienisch oder Spanisch)
  • ab der 7.Klasse: Darstellende Geometrie